de  |  en

Wolfgang Wussow

Pumpen-Filter-Technik GmbH

Telefon: 05121/512830

Telefon: 05121/512830

E-Mail: info@wuflex.de

Technische Daten WUFLEX-Eintauchpumpen

Abmessungen

Das WUFLEX-Massblatt inklusive technischer Daten für unsere Eintauchpumpen können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Ausführungen und Zubehör

WUFLEX-Eintauchpumpen werden standardmäßig aus Polypropylen (bis ca. 70 °C geeignet) mit Dichtungen aus FKM gefertigt. Alle Baugrößen sind in den Eintauchtiefen 200mm, 350mm und 500mm erhältlich. Zwischenlängen sind kurzfristig lieferbar. Möchten Sie Behälter tiefer als 500 mm entleeren, empfehlen wir die Verlängerung durch ein Saugrohr. Zum Schutz gegen harte Bestandteile im Fördermedium (z.B. Steine, Scherben, Metallteile) bieten wir gerne einen Saugkorb mit an. Ein Motorschutzdach aus Polypropylen ist lieferbar.

Typ
Max. Förderleistung [l/min]
Max. Förderhöhe [m]
Motorleistung [kW]
Motorbaugröße
Eintauchtiefe [mm]
Druckanschluss
Gewicht ca. [kg]
ETP90
90
7
0,18
63
200 / 350 / 500
G1 1/4"
9
ETP140
140
9,5
0,25
63
200 / 350 / 500
G1 1/2"
10
ETP180
180
11
0,37
71
200 / 350 / 500
G1 1/2"
12
ETP220
220
14
0,55
71
200 / 350 / 500
G1 1/2"
13

Einfache Inbetriebnahme

Die WUFLEX-Eintauchpumpen werden betriebsfertig ausgeliefert und können zur Montage auch kurzzeitig mit falscher Drehrichtung betrieben werden. Bei Inbetriebnahme muss sich das Pumpengehäuse im Medium befinden. Sinkt das Flüssigkeitsniveau bis zum Saugmund, reißt der Förderstrom ab.

Starker Antrieb

WUFLEX-Eintauchpumpen sind serienmäßig mit qualitativ hochwertigen Drehstrommotoren (IP 55) aus deutscher Herstellung ausgerüstet. Die Motoren, in den Leistungsklassen 0,18kW, 0,25kW, 0,37kW und 0,55kW erhältlich, lassen sich bei Bedarf zwischen den verschiedenen Pumpenbaugrößen beliebig austauschen. Die Antriebsdrehzahl für alle WUFLEX-Eintauchpumpen beträgt 2810 U/min und kann ggf. über eine Drehzahlregelung variabel angepasst werden.

Flexible Sonderlösungen

Flexibel reagieren und agieren ist unsere Stärke. Gerne passen wir WUFLEX-Eintauchpumpen an Ihre speziellen Förder- oder Filteraufgaben (gerne in Kombination mit unseren Filtereinheiten) an. Andere Anschlüsse am Druckstutzen verwirklichen wir problemlos nach Ihren Bedürfnissen. Ebenso flexibel lässt sich die Einbauplatte in Abmessungen und Formen auf Anfrage realisieren.

Sonderwünsche? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!