Arbeitsweise der WUFLEX-Pumpen

Arbeitsweise der WUFLEX-Pumpen

Die WUFLEX-Pumpe ist eine Verdränger- oder Drehkolbenpumpe. Das Fördermedium wird von dem exzentrisch rotierendem Kolben (Rotor) im Gehäuse vom Saug- zum Druckstutzen geschoben. Ein elastischer Balg umschliesst dabei den Rotor völlig. Dabei wird dieser gleichzeitig von Flansch und Deckplatte dichtend gegen das Gehäuse gedrückt und trennt daher Rotor und Innenteile der Pumpe komplett vom Fördermedium. Dies kann also nur mit der Innenfläche des Gehäuses und der Aussenfläche des elastischen Pumpenbalges in Berührung kommen, wobei letzteres als einziges Teil einem natürlichem Verschleiss unterliegt.

Die Explosionsdarstellung zeigt den einfachen Aufbau der WUFLEX-Pumpe, bestehend aus:

Deckplatte   -   Expansionsring   -   Pumpenbalg   -   Gehäuse   -   Flansch   -   Motor

Explosionsdarstellung der WUFLEX-Pumpen